Direkt zum Online-Shop

Achkarren eG, Kaiserstuhl

Die Achkarrer Winzergenossenschaft zählt zur deutschen Weinelite und liegt mitten drin im Kaiserstuhl. Das Vulkangestein und der fruchtbare Lehm-Lößboden in den Lagen „Achkarrer Schloßberg“ und „Achkarrer Castellberg“ sind die Basis für den weltberühmten Achkarrer Grauburgunder/Ruländer.

1929 gegründet, beheimatet die Winzergenossenschaft mittlerweile 365 Mitglieder mit einer Gesamtrebfläche von 150 ha. Dominat mit einem Anteil von 34% ist der Grauburgunder und Ruländer. Aber auch andere Rebsorten wie Spätburgunder, Müller-Thurgau, Weißburgunder, Silvaner, Muskateller, Riesling, Scheurebe, Gewürztraminer und Chardonnay werden angebaut. Zahlreiche Auszeichnungen bestätigen den qualitativ hochwertigen Ausbau der Weine.